4-Fach Sieg bei der Hessischen U 13 Rangliste Weitere Podestplätze / Top 10 Platzierungen.

Die vergangen beiden Wochenenden (17./18. und 24./25.08.) hatte das TTC Trainerteam um die beiden leitenden Trainer Björn und Christian Stelting mal wieder alle Hände voll zu tun, es fanden nämlich an insgesamt vier verschiedenen Orten die hessischen Ranglisten der Mädchen so wie Jungen U 11- , U 13- , U15 – und U 18 Konkurrenzen statt.
Der TTC ist bei allen vier Veranstaltungen vertreten gewesen , weshalb auch Jugendwart Dirk Jung, der frühere TTC Trainer Werner Golombek, Felix Reehe (TV Bad Orb) und Maurice Lorenz (TV Großauheim) mit von der Partie gewesen sind.
Das Highlight war sicherlich Platz 1, 2, 3 und 4 bei der weiblichen U 13. Rangliste, also die maximale Ausbeute .
Hier machten die beiden Eigengewächse Sienna Stelting und Laura Klimek, sowie die beiden Neuzugänge Sarah Peter und Lorena Morsch das Turnier unter sich aus.
Letztendlich lautete bei dem Turnier der besten hessischen Starterinnen die Reihenfolge wie folgt : Sarah, Sienna, Lorena, Laura, wovon sich Sarah als Siegerin ein Ticket zum Top 48 Bundesranglistenturnier der U 15 erspielte.
Des weiteren erspielten sich am vorherigen Wochenende Alwin Bläser und Sarah Peter Bronze bei den U 15 Ranglisten.
Weitere Top 10 Platzierungen belegten bei der U15 Rangliste Sabina Jaschin, die fünfte wurde und Lorena Morsch mit Platz 6.
Auch in der U 18 Konkurrenz überzeugten Sabina Jaschin und Michelle Koch, die beide den Sprung unter die besten 10 schafften.
David Klimek verpasste als einziger TTC Spieler die Top 10 Teilnahme der I 11 Konkurrenz mit Platz 3 in der Gruppe und einer 2:3 Niederlage denkbar knapp, ist jedoch noch im nächsten Jahr in dieser Altersklasse startberechtigt.

Alles in allem zwei sehr erfolgreiche Wochenenden, die für eine aussichtsreiche Zukunft sprechen. 🏓👍