2 Bezirksendranglistensiegerinnen und eine deutsche Vizemeisterin vom TTC

2x Gold für den TTC Nachwuchs bei den Bezirksendranglisten in Gießen!
Die 14-jährige Sabina Jaschin krönte sich mit nur einer Niederlage zur U18 Siegerin, die 11-jährige Sienna Stelting gewann ohne Satzverlust die U15 Konkurrenz.
In ihren eigenen Altersklasse waren die beiden vom Wettbewerb befreit und treten erst bei den hessischen Ranglisten an.
Des Weiteren erspielten sich David Klimek (Platz 6 bei den C-Schülern) und Michelle Koch (Platz 7 bei der weiblichen Jugend) einen Startplatz für die hessische Rangliste.
Friederike Bläser landete bei den B-Schülerinnen auf Platz 12.

Zeitgleich startete die 11-jährige Laura Klimek bei den Deutschen Meisterschaften der Damen B-Konkurrenz bei Dinklage (Kreis Osnabrück).
Laura qualifizierte sich im Vorfeld sowohl für die Damen C- , als auch für die Damen B-Konkurrenz und entschied sich letztendlich für die schwierigere Option Damen B, auch wenn Sie bei den Damen C gute Chance auf die vorderen Ränge gehabt hätte.
Leider kann man aufgrund von Zeitüberschneidungen nur in einer Klasse starten.
Schließlich brachte sie aber auch hier eine Medaille mit nach Hause!
Auch wenn sie im Einzel knapp in der Gruppe scheiterte, schaffte sie im Doppel den Finaleinzug mit ihrer Partnerin Alisa Walter, ebenfalls aus Hessen vom TTV 09 Altenbrunslar-Wolfershausen.

Letztendlich ein tolles Wochenende für den TTC Nachwuchs!